Ablauf eines Coachings

Die vier Coaching Stufen zum persönlichen Ziel

Braucht man ein Coaching, wenn man ein glückliches und erfolgreiches Leben haben möchte? Nein!

Coaching ist ein zusätzliches, wertvolles Angebot, das Prozesse erleichtert und beschleunigt sowie neue Möglichkeiten der Lösungsfindung aufzeigt. Hierbei gibt es nicht DIE eine richtige Lösung, aber immer neue Ansätze und Alternativen zum bisherigen Denken, Handeln, Fühlen. Denn Veränderungen finden in jeder Coaching-Sitzung statt. Im Coaching werden angeeignete, unbewusste, negative Lebens-Muster durch gezielte Fragestellungen aufgedeckt, aufgelöst und durch eine neue Basis für verantwortungsvolles Handeln, für privaten und beruflichen Erfolg, für Erfüllung und Kreativität geschaffen. Und am Ende hat sich ein neuartiges und erfülltes Lebensgefühl in Ihrem Leben ausbereitet, das zu Ihnen passt!

 

Wie läuft ein Coaching ab?

Damit Sie einen Eindruck davon bekommen, wie ein Coaching-Prozess bei mir aussehen kann, hier ein kurzer Überblick:

 

1. Stufe: Kontaktaufnahme und Vorgespräch

Wenn Sie gerade am Überlegen sind, ob ein Coaching Ihnen weiterhelfen könnte, dann nutzen Sie gerne mein Angebot für ein unverbindliches und kostenfreien Telefonat mit mir.. Das telefonische Vorgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Hierbei besprechen wir gemeinsam die Rahmenbedingungen, Ihren möglichen Auftrag und klären die Vorgehensweisen sowie Ihre Ziele für das Coaching ab.

 

2. Stufe: Coaching-Sitzung

Sie beschreiben Ihre Situation und Ihr Anliegen. Gemeinsam entwickeln wir die Themen, an denen Sie arbeiten möchten. Dann geht es auch schon los. Ich begleite Sie mit gezielten Fragetechniken und verschiedenen Coaching-Methoden, damit Sie sich Ihren persönlichen, zu Ihnen passenden Zielen nähern können.

 

3. Stufe: Üben und im Alltag integrieren

Neue Handlung- und Haltungs-Optionen wollen geübt sein, bis sie im System verankert , verinnerlicht und abrufbar sind. Deshalb heißt es, neue Muster im Alltag zu üben und zu integrieren. Denn im Umfeld gibt es einige Menschen, die einen immer wieder zu den alten Mustern einladen. Und es gibt da ja auch noch die Macht der Gewohnheit!

 

4. Stufe: Analyse des Coachings

Nach einer gewissen, zeitlichen "Erprobungsphase" im Alltag, reflektieren wir gemeinsam die Ergebnisse und überprüfen die erarbeiteten Lösungswege auf ihre Alltagstauglichkeit. Das Coaching endet, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben und es bereits erleben.

 

 

 

 

 

 

 

Mein Coaching Verständnis...

Grundsätzlich ist ein professionelles Coaching nicht mit einer Beratung gleichzusetzen. Coaching unterscheidet sich wesentlich dadurch von der Beratung, dass der Coach seinem Klienten keine „gut gemeinten“ Ratschläge erteilt und sich selber im wissenden Nicht-Wissen übt. Denn ein Klient oder Coachee hat bereits alle Kompetenzen in sich vereint, um seine Lösung zum Ziel selber entwickeln zu können, wenn hierzu die eigenen, persönlichen Ressourcen durch einen ganzheitlichen Coaching-Prozess aktiviert werden können.

Aus der Zielklärung des Coachee ergibt sich der vom Problem zur Lösung führende Prozess, bei dem der Coach die neutrale Rolle eines Sparringspartners einnimmt. Der Coach schafft den Rahmen und den Raum, der die Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung des Coachees begünstigt und ihn zu eigenen, systemisch ausbalancierten Lösungen finden lässt. Coaching ist somit ein ganz individuell an die Bedürfnisse des Coachees angepasstes Vorgehen.

Als Coach sehe ich meine Aufgabe darin, meine Klienten mit klaren Fragen, strukturiert, authentisch, zügig ohne Umwege und ressourcenorientiert durch deren eigenen Entwicklungsprozess zu begleiten. Hierbei bleibt der Klient zu jeder Zeit „Herr seiner eigenen Lage“ und Experte für die eigene, persönliche Lösungsfindung.

Als professioneller Coach unterstütze ich meine Cochees darin, ihr bisheriges Verhalten zu einem Thema zu reflektieren und ihre persönlichen Rollen und Haltungen zu überdenken und weiterzuentwickeln, um neue Handlungs- sowie Haltungs-Möglichkeiten zu erkennen und umzusetzen.

Sie allein sind der Experte für Ihre Themen...

Als Impulsgeber und neutraler Begleiter lasse ich Sie Ihre eigenen Antworten zu Ihren Themen finden – durch die passenden, manchmal auch „unbequemen“ Fragen sowie aus den zahlreichen Methoden des Coaching-Koffers.

Ziel ist die Befreiung von alten, hinderlichen Denkmustern, Prägungen und Ängsten hin zu der Schaffung neuer Möglichkeiten, eigene und zu einem passende Entscheidungen treffen und die Verantwortung dafür übernehmen zu können.

 

Das kann ein Coaching nicht...

Mein Coaching-Angebot kann und soll keine therapeutische Arbeit( wie bei einer Psychotherapie) ersetzen. Es geht vordergründlich nicht darum, die Analyse zu einem Thema/Problem allzu sehr in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen. Natürlich werden im (Erst-)Gespräch die Gründe für ein Problem (relativ kurz) erörtert werden, jedoch ist es immer Ziel meiner Coaching-Sitzungen, die kostbare Zeit dafür zu verwenden, um zügige, attraktive und tragfähige Lösungen mit Ihnen für die Zukunft zu erarbeiten!

Selbstverständlich verfolge ich auch keinen pädagogischen/erzieherischen Ansatz, denn ich vertraue ganz darauf, dass Sie als Experte Ihres eigenen Lebens selbst entscheiden und festlegen können, ob und wann Sie welche Schritte gehen werden.

Antworten auf Fragen zum SCHMIDT-GEHRING Coaching:

Was ist Coaching überhaupt?

Im Unterschied zur klassischen Beratung, werden beim Coaching keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert. Der Coach geht davon aus, dass der Klient die für ihn beste Lösung selber weiß bzw. entwickeln kann. Der Coach hilft dem Klienten bei dieser Entwicklung. Coaching unterstützt den Klienten auf dem Weg zu persönlichem Erfolg.

 

Bei was kann Coaching helfen?

…um neue Perspektiven und Lösungen zu entwickeln

…um aus einem gedanklichen Hamsterrad herauskommen zu können

…um sich persönlich weiter zu entwickeln

...um einem Team neue Inspiration und Wege zum Ziel aufzuzeigen

 

Wie lange geht eine Coaching-Sitzung?

In der Regel 90 Minuten. 

 

Was kostet eine Coaching-Sitzung bei SCHMIDT-GEHRING Coaching?

  • Erstgespräch telefonisch - ohne Berechnung ca. 15 Min

  • Preise für Einzel-, Business- bzw. Team-Coaching: richten sich nach Umfang und Aufwand.(Individuelle Angebotsgestaltung)

  • Für Menschen in nachweislich schwierigen sozialen Situationen können im Einzelfall Sondervereinbarungen getroffen werden.

Tipp: Berufsbezogene Coachings können in der privaten Steuererklärung steuerlich geltend gemacht werden.

 

Wie viele Sitzungen braucht es für ein Thema?

Coaching ist eine Kurzzeit-Begleitung. Meist sind meine Klienten nach wenigen Terminen in der Lage, alle weiteren notwendigen Schritte alleine zu initiieren und voranzubringen. Sie allein ermessen, wie lange und wie oft wir miteinander arbeiten. 

Erfahrungsgemäß sind Coachingtermine meist in Doppelstunden am sinnvollsten und ideal im Abstand von zwei bis drei Wochen zu planen.

Wo findet das Coaching statt?

Fast alle Coachings finden in Wiesbaden, Am Allersberg 5, statt. Ausnahmen sind Coaching-Aufträge von Unternehmen, die in der Regel in deren Räumlichkeiten oder an neutralen Orten durchgeführt werden.

 

Coachen Sie auch am Telefon?

Wenn ich jemanden schon besser kenne, oder es mal gar nicht anders geht, dann auch mal per Telefon oder Skype. Aber in der Regel bevorzuge ich den persönlichen Kontakt mit meinen Coachees.

 

Haben Sie noch weitere Fragen?

Kontaktieren Sie mich und stellen Sie mir sehr gerne Ihre Fragen!

 
 
Mein Coaching
Verständnis
 
SCHMIDT-GEHRING Coaching Wiesbaden, Frankfurt,Deutschland,Hessen
 © 2020 by SCHMIDT-GEHRING

Jan Schmidt-Gehring I Sandbornstr. 8 I 65197 Wiesbaden I 0152 540 80 732 I schmidtgehring-coaching@mail.de I www.schmidtgehring-coaching,com